Unsere Freiheit ruft uns in Verantwortung

  Die Nordlichter in Hamburg, Bremen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein haben es gut. Sie haben kommenden Mittwoch frei: War der  31. Oktober vergangenes Jahr anlässlich „500 Jahre Reformation“ ausnahmsweise bundesweit frei, haben die vier Landesregierungen nach Debatten über Sinn oder Unsinn eines zusätzlichen Feiertags den Reformationstag nun dauerhaft zum arbeitsfreien Feiertag erklärt – so wie er […]

Dialog mit Muslimen: Auf gutem Weg

Bei der Landessynode in Bad Neuenahr haben wir mit großer Mehrheit eine theologische Positionierung für die Begegnung mit Musliminnen und Muslimen beschlossen. Damit sind wir auf einem guten Weg. Was wir in der Synode und ihren Ausschüssen intensiv beraten haben, erfährt viel Aufmerksamkeit und regt Diskussionen über einen vertieften Dialog mit Muslimen an. „Die Landessynode […]

Schneisen der Hoffnung

Wer sich mit dem Leid der Menschen im Kongo auseinandersetzt, das Leid der Menschen persönlich kennenlernt, kann schnell verzweifeln und sich wie erschlagen fühlen. Auf meiner Reise durch den Ostkongo ist mir so viel Not und Gewalt begegnet, das könnte mich zynisch machen oder dazu bringen abzuschalten und mich wegzuducken. Aber ich hatte die Gelegenheit, […]

EKD-Synode: Ich bin dankbar für eine klare Entscheidung

Die Synode der EKD hat auf Ihrer Tagung in Magdeburg nach intensiven Beratungen  – heute am 9. November – der Judenmission eine Absage erteilt: „Alle Bemühungen, Juden zum Religionswechsel zu bewegen, widersprechen dem Bekenntnis zur Treue Gottes und der Erwählung Israels.“ Theologisch wird dies mit der bleibenden Erwählung Israels begründet, einer Einsicht, die bereits 1980 […]

Uns eint die Taufe

Zu dir oder zu mir? Gute Frage. Auch Paare, die schon lange gemeinsam unterwegs sind, stellen sich mitunter diese Frage. Dann nämlich, wenn beide Partner verschiedenen Konfessionen angehören. Wo erleben wir die Osternacht gemeinsam? In welchem Gottesdienst feiern wir die Auferstehung Jesu Christi von den Toten? Wie hätten wir’s denn gerne: evangelisch oder katholisch? So […]

Rückblick auf die Landessynode

„Guten Morgen. Und. Dein Fazit?“ Beim Weg durch die Flure des Kongresscentrums bin ich am Morgen jetzt schon etliche Male gefragt worden mit Blick auf die Landessynode. Wen es also interessiert: Ich bin beeindruckt, was uns unter der Überschrift „Wie Gott zur Welt kommt“ in diesen Tagen passiert ist. Das Hören auf Gottes Wort, das […]

Keine Religion rechtfertigt Gewalt

Als Christinnen und Christen verurteilen wir den Anschlag auf die Redaktion des Magazins Charlie Hebdo in Paris. Wir trauern um die Ermordeten, unser Mitgefühl gilt ihren Angehörigen. Keine Religion darf missbraucht werden, um Gewalt zu rechtfertigen. Dieser Anschlag trifft unser Selbstverständnis. Wir leben in einer offenen Gesellschaft. In unserer Demokratie gelten Menschenrechte, Meinungsfreiheit und selbstverständlich […]

Gemeinde zum Lobe Gottes sein

Die Jahreslosung für 2015 bringt uns ein Bibelwort nahe, mit dem vor zwei Jahrtausenden die Christinnen und Christen in Rom erinnert wurden, Gemeinde zum Lobe Gottes zu sein. „Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat zu Gottes Lob.“ So lautet die Jahreslosung. Dies geht nur, wenn man einander in aller Unterschiedlichkeit annimmt – modern […]

Frohe Weihnachten!

Dies ist der Gruß an diesen Festtagen, den ich gerne auch an Sie hier im Blog weitergeben möchte. Zwei Termine sind mir am Heiligabend wichtig. Am Vormittag besuche ich ein Hospiz, am Nachmittag werde ich in der Düsseldorfer Johanneskirche predigen. Mit meinem Besuch im Hospiz möchte ich daran erinnern, dass Gott auch an diesem Ort […]

Onlinern und Offlinern die gute Botschaft erzählen

Auch wenn das Schwerpunktthema der EKD-Synode „Kommunikation des Evangeliums in der digitalen Gesellschaft“ heißt, wurde mir deutlich, es geht um mehr: nämlich wie wir als Kirche in der digitalen Gesellschaft ankommen. Hier liegt eine Aufgabe vor uns, der wir uns in der nächsten Zeit stellen müssen. Ich sehe unsere Kirche in der Mitte der Gesellschaft, […]

Von Gott reden

Von Gott zu reden – das sollte Alltag innerhalb unserer Kirche sein. Aber Kirche darf nicht um sich selbst kreisen und muss das Gespräch mit Menschen suchen, die auch außerhalb der Kirchenmauern leben. Gerade wenn wir den Dialog mit Menschen suchen, für die Gott nicht gesetzt ist, müssen wir auch Rechenschaft geben, wie wir von […]