Karfreitag: „Auch in dunkelsten Augenblicken mit Gott rechnen“

Wer will schon aufs Kreuz gelegt werden? Hilflosigkeit und Ohnmacht, Erleiden von Angst, Schmerzen und Ausweglosigkeit gehören zu den Erfahrungen, nach denen wir uns nicht reißen, um die wir gerne einen Bogen machen würden. Solche Erfahrung geben den Hintergrund ab, vor dem wir Karfreitag feiern.  Der Name dieses Feiertages leitet sich aus dem alten Wort […]

Karfreitagsgottesdienst in der Justizvollzugsanstalt

Heute, am Karfreitag, habe ich in einem von Pfarrerin Lamsfuß in der Justizvollzugsanstalt (JVA) Koblenz geleiteten Gottesdienst mitgewirkt und die Predigt gehalten. Menschen, deren Situation als Untersuchungsgefangene vom Warten und von der Unsicherheit geprägt sind, vom gekreuzigten Christus und von Gott, der uns im Leben und im Sterben hält, zu erzählen und mit ihnen Abendmahl zu […]

Karfreitag: Gott ist uns im Leben und Sterben nahe gekommen

Karfreitag ist ein besonderer Feiertag – ein Gedenk- und Erinnerungstag: Der Gottessohn zeigt seine Ohnmacht. Was als Kind in der Krippe begann, endet am Kreuz. Denn Gott geht dem Leid und dem Tod nicht aus dem Weg. Es war nicht Todessehnsucht, die Jesus erfüllt hätte. Es war die Liebe zum Leben und die Liebe zu […]