Schneisen der Hoffnung

Wer sich mit dem Leid der Menschen im Kongo auseinandersetzt, das Leid der Menschen persönlich kennenlernt, kann schnell verzweifeln und sich wie erschlagen fühlen. Auf meiner Reise durch den Ostkongo ist mir so viel Not und Gewalt begegnet, das könnte mich zynisch machen oder dazu bringen abzuschalten und mich wegzuducken. Aber ich hatte die Gelegenheit, […]

Ökumenischer Frühling in Wittenberg – und im Rheinland

Eine Reise in die Lutherstadt Wittenberg lohnt sich im Jahr 2017! In der Lutherstadt Wittenberg steht alles im Zeichen des Reformationsjubiläums, das an den Beginn – und die Aktualität – der Reformation vor 500 Jahren erinnert. Jetzt war ich in Wittenberg, und habe einen großen Gottesdienst mit den evangelischen Kirchen Europas in der Stadtkirche gefeiert, […]

Krieg in Syrien darf nach Gottes Willen nicht sein

Wir müssen nicht lange suchen, um Spuren von Krieg und Gewalt wahrzunehmen. Jede Nachrichtensendung bringt sie Tag für Tag in unsere Wohnzimmer. Auf jedem Display die trostlosen Bilder aus Syrien: ein zerbombtes Land, aus dem Millionen Menschen geflohen sind, in dem Binnenflüchtlinge kaum überleben. Der Krieg in Syrien ist eine humanitäre Katastrophe für die im […]

Uns eint die Taufe

Zu dir oder zu mir? Gute Frage. Auch Paare, die schon lange gemeinsam unterwegs sind, stellen sich mitunter diese Frage. Dann nämlich, wenn beide Partner verschiedenen Konfessionen angehören. Wo erleben wir die Osternacht gemeinsam? In welchem Gottesdienst feiern wir die Auferstehung Jesu Christi von den Toten? Wie hätten wir’s denn gerne: evangelisch oder katholisch? So […]

„Arm sein ist nirgendwo einfach“

Meine Anreise zur Vollversammlung und zur Ratssitzung der Vereinten Evangelischen Mission (VEM) in diesem Jahr ist unspektakulär: Zur letzten Versammlung vor zwei Jahren war ich fast 24 Stunden unterwegs nach Sumatra in Indonesien zu einer der 36 Mitgliedskirchen der VEM, in diesem Jahr sind es knappe 30 Minuten von Düsseldorf nach Wuppertal. Und doch ist […]

„Kirche ist mehr…“

Glaube führt zu Weltverantwortung – diese Aussage aus dem Präsesbericht kann auch die Beratungen auf der 66. Tagung der Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland in Bad Neuenahr leiten.

Karfreitagsgottesdienst in der Justizvollzugsanstalt

Heute, am Karfreitag, habe ich in einem von Pfarrerin Lamsfuß in der Justizvollzugsanstalt (JVA) Koblenz geleiteten Gottesdienst mitgewirkt und die Predigt gehalten. Menschen, deren Situation als Untersuchungsgefangene vom Warten und von der Unsicherheit geprägt sind, vom gekreuzigten Christus und von Gott, der uns im Leben und im Sterben hält, zu erzählen und mit ihnen Abendmahl zu […]