Versöhnung braucht Mut

22. Juni 1941: Wir erinnern in diesen Tagen an den Jahrestag des Überfalls auf die Sowjetunion. Dabei wird uns wieder einmal bewusst, wie wichtig das Gedenken für das friedliche Zusammenleben ist. Der Zweite Weltkrieg forderte mehr als 50 Millionen Kriegstote – die meisten davon in der Sowjetunion, sechs Millionen Juden wurden als Folge des nationalsozialistischen […]

Kriegsgeschichte(n): Versöhnung braucht Erinnerung

Anfang der 1990-er Jahre hatte ich auf Einladung der Initiative Pskow einen Mann aus der russischen Stadt zu Gast. Fjodor hieß er. Seine Hände zitterten beim Begrüßungskaffee. Fjodor saß zum ersten Mal im Kreise einer deutschen Familie. Ich ahnte, welche Bilder ihm dabei durch den Kopf gehen, an welche Kriegsgeschichten aus seiner Heimatstadt er sich […]

Mini-Marathon für Christen, Muslime und Juden

Seit 50 Jahren gibt es Nes Ammim, eine christliche Siedlung in Israel, die Versöhnungsarbeit zwischen Christen und Juden leistet. Die rheinische Kirche unterstützt Nes Ammim engagiert, als zuständige Oberkirchenrätin bin ich zum Jubiläum eingeladen. Dazu gehörte auch der Nes Ammim-Jubiläumslauf, auch Mini-Marathon genannt. Ein bisschen zögere ich daran teilzunehmen, aber dann höre ich, dass es […]